Magnetsitzventilpatrone direktgesteuert SDSPM18

Sitzventile M18x1,5

Direktgesteuertes 2/2- und 3/2-Wege-Magnetsitzventil in Schraubpatronenbauart für Senkung nach ISO 7789 / Wandfluh-Norm. Mittels des druckdichten Schaltmagneten wird der druckausgeglichene, metallisch dichtende Kegelkolben entweder geöffnet oder geschlossen. Die Sitzkolbenführung ist mittels O-Ring abgedichtet.

Schaltventile Magnetsitzventilpatrone direktgesteuert SDSPM18

Magnetsitzventilpatrone​

  • direktgesteuert
  • 2/2- und 3/2-Wege
  • Qmax = 40 l/min
  • p max = 350 bar

Anwendung

Magnetsitzventilpatronen von Wandfluh werden überall dort eingesetzt, wo dichte Schliessfunktionen wie leckagefreies Halten von Lasten, Spannen und Klemmen von entscheidender Bedeutung sind. Zur Fabrikation der Patronen-Aufnahmebohrung in Stahl- und Alu-Blöcken stehen Stufenwerkzeuge zur Verfügung (Miete oder Kauf). Beachten Sie dazu die Datenblätter im Register 2.13. ​ ​