Hydraulisch, PMV-16 PMV-H16

PMV NG16

Das PMV Konzept ist sehr modular aufgebaut. Es erlaubt eine individuelle Zusammenstellung einzelner Module. Die einzelnen Module sind als vorkonfektionierte Einheiten mit eigenem Typenschlüssel erhältlich. Auch im Feld können Modifikationen sehr einfach ausgeführt werden. Durch den modularen Aufbau lassen sich auf flexible Weise auch Sonderlösungen erstellen. So können zum Beispiel in der Anschlussplatte integrierte Senkbremsventile oder gesteuerte Rückschlagventile integriert werden. Mittels der 2-Wege Druckwaage kann der Durchfluss lastunabhängig kontrolliert werden.

PMV-H, Hydraulisch Hydraulisch, PMV-16 PMV-H16

Mobile Steuereinheit

  • Proportionale Schieberfunktion
  • Integrierte 2-Wege-Druckwaage pro Sektion
  • Sehr flexibel kombinierbar
  • Qmax = 120 l/min
  • pmax = 420 bar

Anwendung

Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. PMV werden dort eingesetzt, wo sehr kompakte Einbaumasse erforderlich sind und eine Funktion feinfühlig geregelt werden muss. Typische Anwendungen sind Zylinder- und Motorenregelungen für sämtliche Handling Funktionen wie Ladekrane, Teleskoplader, Hub­arbeitsbühnen, Kommunalfahrzeuge, Baumaschinen, Bohrgeräte, Land- und Forstmaschinen, Offshore Anwendungen, Untertagebau.