Deckel für Sperrfunktionen zu 2/2-Wege-Einbauventile D25_4

2/2-Wege-Einbauventile NG25

2-Wege-Einbauventile sind hydraulische Logikelemente, welche in Steuerblöcke mit genormten Aufnahmebohrungen nach ISO 7368 eingebaut werden. Ihre einfache und kompakte Bauweise ermöglicht sehr grosse Volumenströme mit geringem Druckverlust. Diese Eigenschaften reduzieren die Verlustleistung und erhöhen die Wirtschaftlichkeit. Mit dem modularen Aufbau der Ventil-Einzelteile und dem Einsatz entsprechender Deckel- und Vorsteuerventil-Kombinationen ist es möglich, eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen zu erhalten.

2-Wege Einbauventile Deckel für Sperrfunktionen zu 2/2-Wege-Einbauventile D25_4

Steuerdeckel für Sperrfunktion

  • pmax = 350 bar

Anwendung

2-Wege-Einbauventile benötigen für die vollständige Funktion einen entsprechenden Steuerdeckel. Dieser Steuerdeckel hat im Wesentlichen die Aufgabe, das Einbauventil in der Aufnahmebohrung zu halten. Zudem kann der Deckel mit einem zusätzlichen Vorsteuerventil und mit einer Düse ausgerüstet werden.