ElektronikerIn EFZ

Aufgabenbereich

Damit der Billetautomat das Wechselgeld korrekt ausgeben kann, programmierst du als Elektroniker/-in die Mikroprozessorsteuerung. Damit das Gerät sicher funktioniert, testest du alle Funktionen und behebst eventuelle Mängel. Dazu baust du verschiedene, empfindliche Messgeräte auf und misst systematisch Teil um Teil aus. Für ein defektes mechanisches Bauteil fertigst du ein Ersatzteil an. Bei Neuentwicklungen von elektronischen Geräten stellst du Berechnungen an, entwirfst neue Schaltungen, baust die Schaltung versuchsweise auf und misst alle Funktionen aus. Über alle Messungen erstellst du Protokolle und Versuchsberichte. Als Elektroniker/-in kannst du in vielen verschiedenen Fachgebieten wie Telekommunikation, Industrie, Unterhaltungselektronik usw. tätig sein. Ebenso vielseitig ist der Tätigkeitsbereich, ob als Servicetechniker beim Kunden, in der Entwicklung oder in der Produktion von Leiterplatten. Der Elektroniker/die Elektronikerin ist überall zu Hause.